Pferdeschwanz oder Lockenkopf?

Wie der frühmittelalterliche Mann aus dem nordhessischen Goddelsheim sein Haar trug, können wir nicht mehr sagen. Da er einen Kamm mit ins Grab bekam, legte er aber wohl Wert auf eine gute Frisur. Was wir ansonsten über ihn wissen, erfahren Sie im Hessischen Landesmuseum.

Eine Antwort auf „Pferdeschwanz oder Lockenkopf?“

  1. Viel Erfolg bei der Eröffnung… und ich hätte wirklich gerne gewusst, wie der Mann im Frühmittelalter sein Haar trug!
    Beste Grüße aus Frankfurt,
    Franziska

Kommentare sind geschlossen.