Sonderausstellung »Moderne für Jedermann. Kunst und Ware im Jugendstil«

Die Türen der Neuen Galerie sind wieder geöffnet und eine neue Sonderausstellung lädt zu einer stilvollen Zeitreise ein. Wir haben einen Blick hineingeworfen. Der achteckige elektrische AEG-Wasserkessel empfängt uns kunstvoll verformt auf der Eingangswand der Ausstellung. Denn dort, irgendwo zwischen Kunst und Ware, zeigt sich der Kern des Jugendstils: Ziel und Ansporn der Künstler war es, die menschliche Lebensumwelt ästhetisch zu gestalten – von der Architektur bis zum Haushaltsgegenstand.

„Sonderausstellung »Moderne für Jedermann. Kunst und Ware im Jugendstil«“ weiterlesen

Digitale Zeitreise in der Antikensammlung

Die Antikensammlung im Schloss Wilhelmshöhe nimmt Besucher mit zu vergangenen Kulturen im Mittelmeerraum. Wer es klassisch mag, schlendert entlang der rund 800 Exponate durch die Zeit. Wer neugierig ist,  schnappt sich ein iPad aus der Ausstellung oder lädt unsere Augmented-Reality-App auf sein Handy*, denn im Rom-Raum ergänzen virtuelle Elemente die  Entdeckungsreise zu den Anfängen der Sammlung.

„Digitale Zeitreise in der Antikensammlung“ weiterlesen