Bunte Röcke fliegen: Trachten in Hessen

Herbstzeit ist Volksfestzeit und spätestens jetzt sieht man sie wieder: Trachten. Ob traditionell oder modern, bunt oder schlicht, bis heute sind sie mit Volksfesten in einer langen Tradition eng verbunden – auch in Hessen.

Links: Hinterländer Tracht, Rechts: Katholische Marburger Tracht, Hessische Vereinigung für Tanz und Trachtenpflege, Foto MHK

„Bunte Röcke fliegen: Trachten in Hessen“ weiterlesen

Voll mein Ding! Ferienkinder als Museumsexperten

Dass »so`n Museum gar nicht langweilig ist«, erfahren Kinder aus Kassel seit dieser Woche wieder im Ferienprojekt »Mein Ding! Deine Geschichte! Unser Museum!«. Im Hessischen Landesmuseum gestalten sie zwei Wochen lang mit ganz persönlichen Gegenständen eine eigene Ausstellung, die spannende Geschichten über ihr Leben, ihre Herkunft und ihre Kultur erzählt.

Ausstellung »Mein Ding! Deine Geschichte! Unser Museum!« im Hessischen Landesmuseum, 2018, MHK

„Voll mein Ding! Ferienkinder als Museumsexperten“ weiterlesen

»Kultur unterm Kronleuchter« im Ballhaus

»Ohren auf« heißt es zurzeit sonntags im Bergpark Wilhelmshöhe. Die neue Veranstaltungsreihe »Kultur unterm Kronleuchter« lockt mit klassischen Konzerten, Lesungen und Gospel, Jazz oder Swingmusik  in das prachtvolle Ballhaus, das 1810 auch als Hoftheater errichtet wurde.

Konzert aus der Veranstaltugnsreihe »Kultur unterm Kronleuchter«, MHK

„»Kultur unterm Kronleuchter« im Ballhaus“ weiterlesen

Auf kreativem Kurs: Schule im Museum

Wenn Schülerinnen und Schüler mit unseren Museumspädagogen durch Schlösser, Museen und Parkanlagen streifen, sucht man vergeblich nach dem großen Gähnen. »Kreatives Ausprobieren, alle Fragen stellen dürfen, die man schon immer stellen wollte und sich nie getraut hat, zusammen auf neue Ideen kommen – das ist, was die gemeinsame Arbeit so spannend und abwechslungsreich macht«, erzählt Johanna Günnel, Mitarbeiterin der Abteilung Bildung & Vermittlung.

Schülerinnen und Schüler in der Gemäldegalerie Alte Meister, MHK

„Auf kreativem Kurs: Schule im Museum“ weiterlesen

Kunstkrimi in Kassel: Die verschwundene Elfenbeindose

Eine kostbare Puderdose aus Elfenbein galt lange Zeit als Kriegsverlust. Ende 2018 kehrte sie nach 73 Jahren ins Hessische Landesmuseum zurück: Ein Landgraf, eine Königin und ein amerikanischer Soldat – die Geschichte liest sich wie ein Krimi.

Abb.: Puderdose aus Elfenbein, MHK

„Kunstkrimi in Kassel: Die verschwundene Elfenbeindose“ weiterlesen